Eierschale, gemahlen Sommer- und Winterfutter Europäische Landschildkröten Tropische Landschildkröten Trockengebiete Tropische Landschildkröten Feuchtgebiete Sumpf-Schildkröten Wasser-Schildkröten (pflanzenfressend) Wasser-Schildkröten (allesfressend)
Crushed Eggshells Meine Erfahrungen / Anmerkungen zu dem Eintrag: (EMail)

Auszug aus einer email an die Mailingliste: Schildifutter - Mailingsliste von Marion Minch
>>
Folgende email erreichte mich:
Hallo.
Vielleicht etwas unpassend, weil keine direkte Erfahrung mit der Sepiaschale..., aber ein Test, den ich mir gerne kommentiert wünsche:

Ich habe zu Ca-Versorgung gemörserte Hühnerei-Schalen an eine griechische Landschildkröte verfüttert. Wurde prima genommen. Gibt es da was zu befürchten?

Wenn nein, wäre das vielleicht ein netter Tipp für andere...?!
Alles Gute
Boris

------------------------------------
meine Antwort:
Hallo Boris,



die gemahlenen Hühnereischalen kannst du geben ..wenn:

du die Eierschale zuvor sicher abgekocht hast (Salmonellengefahr bei Hühnereiern ..)

und weißt, dass die Eier von freilaufenden/Bodenhaltungshühnern sind …die NICHT Antibiotikas ausgesetzt waren .. was leider die meisten Hühner sind und somit die Schalen auch „verseucht“ sind L

Das ist der Grund weswegen ich das nicht mache obwohl ich Eier vom Bauern hole der garantiert nix an Medikamenten gibt, wenn nix krank ist.

<< 

Auszug aus einer email an die Mailingliste: Schildifutter - Mailingsliste von Marion Minch
>>
Noch eine Anmerkung:
ich lasse die Eischalen der SCHLÜPFLINGE immer bei den Tieren bis die sie gefressenahben bzw. sie zertrampelt haben.
Die Babys fressen die ganz gerne und sie "gehört zu ihnen":-)

<< 

Legende:

Sommer- und Winterfutter Europäische Landschildkröten Tropische Landschildkröten Trockengebiete Tropische Landschildkröten Feuchtgebiete Sumpf-Schildkröten Wasser-Schildkröten (pflanzenfressend) Wasser-Schildkröten (allesfressend)