Weinrebe Schattenspender Europäische Landschildkröten Tropische Landschildkröten Trockengebiete Tropische Landschildkröten Feuchtgebiete Wasser-Schildkröten (pflanzenfressend)
Vitis vinifera Meine Erfahrungen / Anmerkungen zu dem Eintrag: (EMail)

Blühkalender

Jan Feb März Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
        Planze verfügbar Blüte: 5 blättrig; Einzelblüte; Farbe: weiss Blüte: 5 blättrig; Einzelblüte; Farbe: weiss Planze verfügbar Planze verfügbar Planze verfügbar    

Kurzbeschreibung der Pflanze:

Blütenfarben: Blüte: 5 blättrig; Einzelblüte; Farbe: weiss Blüte: 5 blättrig; Einzelblüte; Farbe: grün
Größe: 100 bis 500 cm
Blütenform: 5 blättrig; Einzelblüte
Beschreibung: Das starkwachsende Rankgewächs kann über 5 m hoch werden. Die Pflanze trägt große, 3- bis 5lappige Blätter mit herzförmiger Basis. Von September/Oktober an können Sie, je nach Pflanze, mit schwarzblauen oder hellgrünen Trauben rechnen.
Pflanzanleitung: Die Weinrebe wünscht sich einen warmen und sonnigen Platz, geschützt an der Südseite des Hauses. Sie bevorzugt einen durchlässigen, kalkhaltigen, tiefgründigen und humusreichen Boden. Zu empfehlen ist die Pflanze eigentlich nur in milden Weinanbaugebieten.

Auszug aus einer email an die Mailingliste: Schildifutter - Mailingsliste von Jochen Auer
>>
Alle meine Tiere(auch die Neuen)lieben,da sie den ganzen Garten(850 m²)der Schildkrötengerecht angelegt wurde zur Verfügung haben und wir von südlicher Sonner bevorzugt,Wein für Tafelzwecke anbauen,Weinblätter über Alles.Da sowohl verschiedene Kultursorten als auch wilder Wein im Garten zu finden ist,haben die Tiere freie Wahl und machen keinen Unterschied,jedes nur erreichbare Blatt wird verzehrt und dabei lallen si Alles Andere einfach stehen!
Da ich glaube,daß Wein ja auch zum nat.Angebot zählt,außerdem die Blätter sehr hart,rohfaserreich sind,außerdem natürlich in unserem Garten ungespritzt,wäre es vielleicht überlegenswert ihn in Ihre Futterliste einzuführen

<< 

Auszug aus einer email an die Mailingliste: Schildifutter - Mailingsliste von Marion Minch
>>
Ich habe ebenfalls schon die Beobachtung gemacht, dass Weinblätter von den Schildkröten sehr gerne gefressen wird. Bei meinen Tiere fällt mir dabei auch auf, dsas sie die getrockneten Blätter ebenfalls lieben.

Wie bei allen Kulturpflanzen möchte ich auch hier nicht versäumen anzumerken, dass man bitte NUR ungespritzte Blätter an die Schildkröten verfüttern sollte und bitte niemals welche von den Weinbergen mitnehmen!

<< 

Weiterführende Links (englisch):

Pfaf Database

Legende:

Blüte: 5 blättrig; Einzelblüte; Farbe: weiss
Schattenspender Europäische Landschildkröten Tropische Landschildkröten Trockengebiete Tropische Landschildkröten Feuchtgebiete Wasser-Schildkröten (pflanzenfressend) Planze verfügbar Planze blüht