Agrobs PRE ALPIN Testudo Sommer- und Winterfutter Europäische Landschildkröten Tropische Landschildkröten Trockengebiete Tropische Landschildkröten Feuchtgebiete Sumpf-Schildkröten
Meine Erfahrungen / Anmerkungen zu dem Eintrag: (EMail)

Auszug aus einer email an die Mailingliste: Schildifutter - Mailingsliste von Marion Minch
>>
PRE ALPIN Testudo


Pflanzenbestandteile von PRE ALPIN:
Gräser
Löwenzahn

Eiweiß 6 %
Trockensubstanz 92 %
verd. Rohprotein 5,0 %
Wasser 8,6 %
Rohfaser 28 %
Rohasche 5,2 %
Calcium 0,34 %
Phosphor 0,28 %

Diese Angaben sind Durchschnittswerte - geringe, naturbedingte Abweichungen sind möglich

<< 

Auszug aus einer email an die Mailingliste: Schildifutter - Mailingsliste von Marion Minch
>>
Diese Pellets sollten zuerst aufgeweicht werden, bevor man sie den Schildkröten anbietet.
VORSICHT!
Die Reste der aufgeweichten Pellets bitte binnen eines Tages entfernen, da sonst eine Schimmelbildung nicht auszuschliessen ist. Das ist kein Negativpunkt, das ist lediglich ein Hinweis, denn jedes Heu und sonstige getrockneten Kräuter weisen die selbe Eigenschaft auf!

<< 

Auszug aus einer email an die Mailingliste: Schildifutter - Mailingsliste von Tamara Pieper
>>
"Es gibt besseres", so menen meine kleinen Schildkröten, abder die müssen ja auch erst noch auf den Geschmack kommen.

<< 

Legende:

Sommer- und Winterfutter Europäische Landschildkröten Tropische Landschildkröten Trockengebiete Tropische Landschildkröten Feuchtgebiete Sumpf-Schildkröten