Brunnenkresse Vorsicht, Hinweise beachten Sommer- und Winterfutter Europäische Landschildkröten Tropische Landschildkröten Trockengebiete Tropische Landschildkröten Feuchtgebiete Sumpf-Schildkröten Wasser-Schildkröten (pflanzenfressend)
Nasturtium officinale Meine Erfahrungen / Anmerkungen zu dem Eintrag: (EMail)

Blühkalender

Jan Feb März Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Planze verfügbar Planze verfügbar Planze verfügbar Planze verfügbar Blüte: 4 blättrig; Einzelblüte; Farbe: weiss Blüte: 4 blättrig; Einzelblüte; Farbe: weiss Blüte: 4 blättrig; Einzelblüte; Farbe: weiss Blüte: 4 blättrig; Einzelblüte; Farbe: weiss Planze verfügbar Planze verfügbar Planze verfügbar Planze verfügbar

Kurzbeschreibung der Pflanze:

Blütenfarben: Blüte: 4 blättrig; Einzelblüte; Farbe: weiss
Größe: 15 bis 80 cm
Blütenform: 4 blättrig; Einzelblüte
Blattform: gezackt, rund
Beschreibung: niederliegend, gefiederte Blätter, kahl, scharf schmeckend
Standort: Ufer, Gräben Quellen, in flachem, sauberen langsam fliessenden Gewässern
Pflanzanleitung: nasse feuchte Gebiete
Bemerkungen: Heilpflanze
Inhalt: Ätherisches Öl, Senfölglykosid, Bitterstoffe, Gerbstoffe, Jod, Vitamin C und E
Keimzeit: ganzjährig

einige Inhaltsstoffe in ppm (Parts per Million):

Element Teil Menge mindstens höchstens
Ballaststoffe Pflanze   700 77,670
Beta-Karotin Pflanze   28 560
Eisen Pflanze   2 262
Kalzium Pflanze   1,200 24,000
kcal/kg Pflanze   300 2,915
Magnesium Pflanze   210 4,200
Phosphor Pflanze   600 12,000
Protein Pflanze   23,000 460,000
Vitamin B6 Pflanze   1 26
Wasser Pflanze   897,000 951,000

 

Auszug aus einer email an die Mailingliste: Schildifutter - Mailingsliste von Saskia Sonneborn
>>
Hier ein kleiner Bericht zur Brunnenkresse
(ARD-Ratgeber)

Die Brunnenkresse wächst in ganz Europa wild an den Ufern von Bächen, überall dort, wo das Wasser noch sauber ist. Die Kresse kann aber auch im Garten in großen Töpfen kultiviert werden, sie muss allerdings sehr feucht gehalten werden.

Die Brunnenkresse ist einer der nährstoffreichsten Salate mit sehr hohem Vitamin C-Gehalt, ebenso enthält sie die Vitamine A, B, B 2, E sowie Eisen, Kupfer und Senföle. Die Kresse wirkt wassertreibend, regt den Stoffwechsel an und gehört zu jeder Frühjahr-Entschlackungskur. Zuviel Brunnenkresse kann jedoch zu Nierenreizung führen.
In der Küche lässt sich die Kresse nur frisch verwenden. Nicht mitkochen! Eine tolle Salatkombination: Brunnenkresse, Löwenzahnblätter und junge Brennnesseln - schmeckt vorzüglich und bringt den müden Stoffwechsel in Schwung.
Die Brunnenkresse mag es halbschattig und immer feucht. Man kann sie im Frühjahr auf der Fensterbank vorziehen und im April bis Juni die Sämlinge im Freien ansiedeln. Sind die Pflanzen 12 bis 15 cm hoch, können Sie geschnitten werden. Nicht alles ernten, die Hälfte des Bestandes sollte immer stehen bleiben! In der freien Natur kann Brunnenkresse fast das ganze Jahr durch geerntet werden.

<< 

Auszug aus einer email an die Mailingliste: Schildifutter - Mailingsliste von Marion Minch
>>
Brunnenkresse kann unter Glas oder am Fensterbrett das ganze Jahr hindurch ausgesät werden.
Bei der Aussaat im Freien von April bis August.
Dünn aussäen und stets feucht halten. Die Brunnenkresse ist eine Sumpfpflanze!
Geerntet werden Triebspitzen in 6 cm Länge.

<< 

Auszug aus einer email an die Mailingliste: Schildifutter - Mailingsliste von Sabine Willig
>>
Gartenkresse, ebenso Brunnenkresse und andere Brassicaceaen, die Senfölglykoside enthalten, sollten nicht allzu oft gefüttert werden. Es könnte zu Nierenschäden kommen.

<< 

Auszug aus einer email an die Mailingliste: Schildifutter - Mailingsliste von Beate Pfau
>>
Wird nur von manchen Wasserschildkröten angenommen

<< 

Weiterführende Links (deutsch):

Naturheilkundelexikon
Apotheke Glückauf
Tee.org

Weiterführende Links (englisch):

Pfaf Database

Legende:

Blüte: 4 blättrig; Einzelblüte; Farbe: weiss
Vorsicht, Hinweise beachten Sommer- und Winterfutter Europäische Landschildkröten Tropische Landschildkröten Trockengebiete Tropische Landschildkröten Feuchtgebiete Sumpf-Schildkröten Wasser-Schildkröten (pflanzenfressend) Planze verfügbar Planze blüht