Banane Sommer- und Winterfutter Tropische Landschildkröten Feuchtgebiete Sumpf-Schildkröten
Musa x paradisiaca L. Meine Erfahrungen / Anmerkungen zu dem Eintrag: (EMail)

einige Inhaltsstoffe in ppm (Parts per Million):

Element Teil Menge mindstens höchstens
Ballaststoffe Frucht   5,000 23,693
Ballaststoffe Blatt 240,000    
Beta-Karotin Frucht   0.4 2.1
Eisen Frucht   3 25
Fett Blatt 118,000    
Fett Frucht   3,450 23,693
Fructose Frucht 35,000    
Kalzium Blatt 7,500    
Kalzium Frucht   40 460
kcal/kg Frucht   920 3,574
Magnesium Frucht   277 1,465
Oxalsäure Frucht   22 5,240
Phosphor Frucht   200 1,190
Phosphor Blatt 2,400    
Protein Frucht   10,040 41,026
Protein Blatt 99,000    
Wasser Frucht   738,790 746,410

 

Auszug aus einer email an die Mailingliste: Schildifutter - Mailingsliste von Marion Minch
>>
Meine Köhlerschildkröten fressen gerne auch ab und zu eine reife Banane. Da diese Schildkröten auch in der Natur Früchte vorfinden ist das in meinen Augen so auch ok. Banane gehört bei mir zu den wenigen Fruchtarten die ich auch den Köhlerschildkröten nur sehr selten füttere. Sie fressen wenn dann nur überreife Früchte hiervon.

<< 

Legende:

Sommer- und Winterfutter Tropische Landschildkröten Feuchtgebiete Sumpf-Schildkröten