Taubnessel, rote Sommer- und Winterfutter Europäische Landschildkröten Tropische Landschildkröten Trockengebiete Tropische Landschildkröten Feuchtgebiete Sumpf-Schildkröten
Lamium purpureum Meine Erfahrungen / Anmerkungen zu dem Eintrag: (EMail)

Blühkalender

Jan Feb März Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
    Blüte: zygotisch; Einzelblüte; Farbe: rot Blüte: zygotisch; Einzelblüte; Farbe: rot Blüte: zygotisch; Einzelblüte; Farbe: rot Blüte: zygotisch; Einzelblüte; Farbe: rot Blüte: zygotisch; Einzelblüte; Farbe: rot Blüte: zygotisch; Einzelblüte; Farbe: rot Blüte: zygotisch; Einzelblüte; Farbe: rot Blüte: zygotisch; Einzelblüte; Farbe: rot    

Kurzbeschreibung der Pflanze:

Blütenfarben: Blüte: zygotisch; Einzelblüte; Farbe: rot
Größe: 20 bis 60 cm
Blütenform: zygotisch; Einzelblüte
Blattform: gezackt, rund
Beschreibung: Aufrechter Stengel, vierkantig. Blätter herzeiförmig mit gesägtem Rand, schwach behaart.
Standort: Wegrand, Hecken, Gebüsch, Zäune, Schuttplätze
Keimzeit: ganzjährig
Zeigerwert N: 7
(3-7 bedeutet Mittelwert und man kann sagen, dass sie weder einer Magerkeit noch einem Stickstoffanzeiger zugeordnet werden können)

Auszug aus einer email an die Mailingliste: Schildifutter - Mailingsliste von Gaby Weyl
>>
Schon seit Februar sind die grünen Blätter zu sehen, nun im März kommen auch die purpurroten Blüten. Die Rede ist von der "Purpurroten Taubnessel (Lámium purpúreum), einem Lippenblütengewächs, das sich als Wildgemüse für uns und auch Schildkrötenfutter eignet.
Hier stichpunktartig eine Beschreibung: Pflanze brennesselartig, ohne Brennhaare, ca. 20 cm hoch. Unterlippe mit einem großen, zweiteiligen Mittellappen und zwei kleinen Seitenlappen. Blüte 1-2 cm lang. 3-5 Blüten in blattachselständigen Scheinquirlen. Stengelspitze und obere Blätter rot überlaufen. Alle Blätter gestielt, kreuzgegenständig, eiförmig-herzförmig, runzelig, gekerbt-gesägt.
Unkrautbestände in Hackkulturen, seltener auf Getreideäckern, Schuttplätzen und an Wegen; liebt nährstoffreiche Lehmböden; sehr häufig.
Es gibt auch Taubnesseln in anderen Farben, z.B: 
die Gold-Taubnessel (Lamiástrum galeóbdolon),
die 50 cm hohe Weiße Taubnessel (Lámium álbum), auch genannt: Bienensaug,
Blumennessel, Zahme Nessel, Immenkraut, Zuzeln. 
Hauptwirkstoffe der Weißen Taubnessel: Gerbstoff, Zucker, Saponin, Schleim, ätherisches Öl, ein Glykosid.

<< 

Weiterführende Links (englisch):

Pfaf Database

Legende:

Blüte: zygotisch; Einzelblüte; Farbe: rot
Sommer- und Winterfutter Europäische Landschildkröten Tropische Landschildkröten Trockengebiete Tropische Landschildkröten Feuchtgebiete Sumpf-Schildkröten Planze blüht