Malve, wilde Schattenspender Europäische Landschildkröten Tropische Landschildkröten Trockengebiete Tropische Landschildkröten Feuchtgebiete Sumpf-Schildkröten Wasser-Schildkröten (pflanzenfressend) Wasser-Schildkröten (allesfressend)
Malva sylvestris Meine Erfahrungen / Anmerkungen zu dem Eintrag: (EMail)

Blühkalender

Jan Feb März Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
        Blüte: 5 blättrig; Einzelblüte; Farbe: lila Blüte: 5 blättrig; Einzelblüte; Farbe: lila Blüte: 5 blättrig; Einzelblüte; Farbe: lila Blüte: 5 blättrig; Einzelblüte; Farbe: lila Blüte: 5 blättrig; Einzelblüte; Farbe: lila Blüte: 5 blättrig; Einzelblüte; Farbe: lila Planze verfügbar Planze verfügbar

Kurzbeschreibung der Pflanze:

Blütenfarben: Blüte: 5 blättrig; Einzelblüte; Farbe: lila Blüte: 5 blättrig; Einzelblüte; Farbe: rosa Blüte: 5 blättrig; Einzelblüte; Farbe: blau
Größe: 25 bis 100 cm
Blütenform: 5 blättrig; Einzelblüte
Blattform: gezackt, rund
Beschreibung: Stengel aufrecht, ästig und behaart.. Blätter mit langen Stielen. 5 Blütenblätter.
Wissenswertes: Mittel bei Halsentzündung, Heiserkeit, Insektenstichen. Essbar
Standort: Wegrand, Feld- und Wiesenrand, böschung, Schuttplätze
Pflanzanleitung: Die Aussaat erfolgt ca. 2 cm tief. Bei der Aussaat im März sollte dies im warmen Zimmer in Töpfen geschehen. Ab MItte April kann dann direkt ins freiland ausgesät werden. Ein Pflanzabstand von 25cm * 25 cm sollte eingehalten werden. Malven leiben einen sonnigen und nährstoffhaltigen Standort. Die Keimlinge gedeihn am besten bei Temperaturen von 15-20 Grad innerhalb von 10-15 Tagen.
Kornanzahl: 300 Korn/gr
Bemerkungen: Stickstoffzeiger
Inhalt: Schleimstoffe, ätherisches Öl, Gerbstoffe
Keimzeit: Herbst
Zeigerwert N: 8
(8-9 bedeutet Stickstoffanzeiger)

einige Inhaltsstoffe in ppm (Parts per Million):

Element Teil Menge mindstens höchstens
Ballaststoffe Blatt   9,000 107,000
Beta-Karotin Blatt   33 390
Eisen Blatt   37 440
Kalzium Blatt   900 10,715
kcal/kg Blatt   280 3,330
Phosphor Blatt   360 5,000
Protein Blatt   36,000 429,000
Wasser Blatt 920,000    

 

Auszug aus einer email an die Mailingliste: Schildifutter - Mailingsliste von Marion Minch
>>
Meine Schildkröten lieben die Blätter und vor allem die Blüten der wilden Malve.
Ich säe mir immer wieder einige Pflänzchen ausserhalb des Geheges damit diese auch wachsen können. Alle Pflanzen innerhalb der Gehege werden sofort gefressen und so habe ich immer einen kleinen Leckerbissen zur Hand den bei mir keine Schildkröte verschmäht.
Ich empfehle auch immer wieder, sich einige der Pflanzen in Blumentöpfen zu ziehen, dann hat man noch etwas für den Winter, wenn die Übergangszeiten beginnen und vor allem aber für die winterwachen Schildkröten.

<< 

Weiterführende Links (deutsch):

Naturheilkundelexikon
Tee.org

Weiterführende Links (englisch):

Pfaf Database

Legende:

Blüte: 5 blättrig; Einzelblüte; Farbe: lila
Schattenspender Europäische Landschildkröten Tropische Landschildkröten Trockengebiete Tropische Landschildkröten Feuchtgebiete Sumpf-Schildkröten Wasser-Schildkröten (pflanzenfressend) Wasser-Schildkröten (allesfressend) Planze blüht Planze verfügbar