Ackersalat Sommer- und Winterfutter Europäische Landschildkröten Tropische Landschildkröten Trockengebiete Tropische Landschildkröten Feuchtgebiete Sumpf-Schildkröten Wasser-Schildkröten (pflanzenfressend)
Valerianella locusta Meine Erfahrungen / Anmerkungen zu dem Eintrag: (EMail)

Blühkalender

Jan Feb März Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Planze verfügbar Planze verfügbar Planze verfügbar Planze verfügbar Blüte: 5 blättrig; Dolde; Farbe: weiss Blüte: 5 blättrig; Dolde; Farbe: weiss Planze verfügbar Planze verfügbar Planze verfügbar Planze verfügbar Planze verfügbar Planze verfügbar

Kurzbeschreibung der Pflanze:

Blütenfarben: Blüte: 5 blättrig; Dolde; Farbe: weiss Blüte: 5 blättrig; Dolde; Farbe: blau
Größe: 5 bis 25 cm
Blütenform: 5 blättrig; Dolde
Blattform: gezähnt, spitz
Standort: Äcker, Wegränder, Grasplätze
Keimzeit: Winter, Frühling
Zeigerwert N: 6
(3-7 bedeutet Mittelwert und man kann sagen, dass sie weder einer Magerkeit noch einem Stickstoffanzeiger zugeordnet werden können)

einige Inhaltsstoffe in ppm (Parts per Million):

Element Teil Menge mindstens höchstens
Ballaststoffe Pflanze   8,000 111,111
Eisen Pflanze   3,519 4,143
Kalzium Pflanze   6,410 7,139
kcal/kg Pflanze   210 2,915
Magnesium Pflanze   3,773 3,798
Protein Pflanze   20,000 277,775
Wasser Pflanze 928,000    

 

Auszug aus einer email an die Mailingliste: Schildifutter - Mailingsliste von Marion Minch
>>
Meine Schildkröten fressen sehr gerne den wilden Ackersalat der auf Wiesen bei uns überall wächst.
Der Ackersalat ist eng verwandt mit dem Baldrian.
Er ist ein wertvolles Wintergemüse und beinhaltet neben einem hohen Anteil an Vitamin C ausserdem noch Kalium und Eisen sowie Vitamin B6, das Provitain A und Folsäure

Die kleinen, dunkelgrünen Blätter wachsen in kleinen Stauden und sind sehr frostunempfindlich, weshalb man ihn auch im Späten Herbst noch sehr gut finden und ernten kann.

<< 

Auszug aus einer email an die Mailingliste: Schildifutter - Mailingsliste von Marion Minch
>>
Er ist vollherzig mit grossen Rosetten, und von dunkelgrüner Farbe.
Eine hohe Frostbeständigkeit zeichnet diese Pflanze aus.
Aussaat ist von Juli bis Dezember am geeignetsten.
Ab Juli-August und März ins Freiland direkt aussäen. September und Februar ins Frühbeet oder Treibhaus ausbringen. Saat in Reihen von 15 cm Abstand oder breitwürfig möglich. Nur leicht mit Erde bedecken. Bei starker Sonneneinstrahlung bis zur Keimung mit Vlies abdecken. Keine Düngung notwendig!

<< 

Auszug aus einer email an die Mailingliste: Schildifutter - Mailingsliste von Tamara Pieper
>>
Feldsalat lieben miene Schildkröten

<< 

Weiterführende Links (englisch):

Pfaf Database

Legende:

Blüte: 5 blättrig; Dolde; Farbe: weiss
Sommer- und Winterfutter Europäische Landschildkröten Tropische Landschildkröten Trockengebiete Tropische Landschildkröten Feuchtgebiete Sumpf-Schildkröten Wasser-Schildkröten (pflanzenfressend) Planze verfügbar Planze blüht